Lade...
 

Internationaler Rat für die Paritätische Doppelresidenz (ICSP)


Im Jahre 2013 kam eine Gruppe internationaler Fachleute auf dem Gebiet der Paritätischen Doppelresidenz (Wechselmodell) zusammen, um unter twohomes.org eine „Internationale Plattform für die Paritätische Doppelresidenz“ („International Platform on Shared Parenting“) als informelle Organisation ohne Rechtsfähigkeit und ohne festen Sitz ins Leben zu rufen. Paritätische Doppelresidenz bedeutet gleichwertige, abwechselnde Betreuung von Kindern durch ihre getrennt lebenden Eltern.

Um weltweit mit der zunehmenden Dynamik auf dem Gebiet der Paritätischen Doppelresidenz Schritt zu halten und weitere Entwicklungen hierzu in Gang zu setzen, wurde beschlossen, einen Verein mit eigener Rechtspersönlichkeit und festem Sitz zu bilden: den „Internationalen Rat für die Paritätische Doppelresidenz“ (International Council on Shared Parenting – ICSP). Dieser neue Verein besteht aus Einzelpersonen und (sobald dies realisierbar ist) Organisationen aus der Wissenschaft, den familialen Professionen und der Zivilgesellschaft, die aktiv zur Verfolgung des Vereinszwecks beitragen:

Satzungsgemäßer Zweck des Vereins ist:

1) die Verbreitung und Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Bedürfnisse und Rechte („Kindeswohl“) von Kindern getrennt lebender Eltern und

2) die Formulierung von Empfehlungen zur Umsetzung der Paritätischen Doppelresidenz in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Praxis auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.


Satzung des ICSP (deutsche Fassung): hier klicken


ICSP Mitgliedsantrag (englische Fassung)


Bankverbindung des ICSP

Sparkasse KölnBonn

Kontoinhaber:
Internationaler Rat für die
Paritätische Doppelresidenz e.V.

IBAN: DE19370501981932687534
BIC / SWIFT: COLSDE33

Paypal:
paypal um twohomes.org


Sprache wechseln